Top Service vom Schlüsseldienst

AFL SCHLÜSSELDIENST

ACT FOR LOCKSMITH – WIR HELFEN SOFORT!

Schlüsseldienst Sofortservice

Sicherheitssysteme
Schlüsseldienst schnell vor Ort

✓ schnell vor Ort

Schlüsseldienst mit transparenten Preisen

✓ transparente Preise

Schlüsseldienst mit einem kompetenten Team

✓ kompetentes Team

Sicherheitssysteme und Videoüberwachung für mehr Sicherheit


Ihre Nummer im Notfall

✆ 01577 - 79 208 84


1. Kostenlose Beratung

Haben Sie sich ausgesperrt? Benötigen Sie eine professionelle Türöffnung? Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

2. Schnelle Anfahrt

Wir helfen Ihnen schnell und fachgerecht! Unsere freundlichen Mitarbeiter sind innerhalb kürzester Zeit bei Ihnen vor Ort.

3. Transparente Preise

Unsere komptenten Fachmänner beraten Sie gerne vor Ort und finden eine optimale Lösung für jedes Ihrer Anliegen.

Sicherheitstechnik dient unserem Schutz im privaten und gewerblichen Bereich. Im privaten Bereich schützt sie unser häusliches Hab und Gut sowie Leib und Leben, im gewerblichen Bereich schützt sie Unternehmen vor großen Schäden. Außerdem reduziert sie Stör- und Ausfallrisiken. Für die Sicherheitstechnik gilt grundsätzlich: Je höher die zu schützenden Werte und gleichzeitig die Risiken sind, desto leistungsfähiger muss sie sein.

Vor welchen Gefahren schützt die Sicherheitstechnik?

Sicherheitstechnik soll vor diesen Gefahrenszenarien schützen:

  • Brände
  • Wasserschäden
  • Gasaustritt (inklusive Kohlenmonoxid)
  • Einbruchdiebstahl
  • Raubüberfall
  • Vandalismus

Für diese Gefahren gibt es verschiedene Arten von Sicherheitstechnik.

Sicherheitstechnik für den vorbeugenden Einbruchschutz

Eine effektive Sicherheitstechnik wirkt gegen Einbruchdiebstahl vorbeugend. Dazu gehören schwer überwindbare Zugänge (Türen und Fenster, nötigenfalls vergittert) und sichere Schließsysteme sowie Alarmanlagen. Mechanische und elektronische Sicherheitstechnik muss nicht teuer sein und lässt sich vergleichsweise einfach installieren. Sie wirkt relativ effizient als vorbeugender Einbruchschutz. Das belegen auch Auswertungen von Behörden und Versicherern: Einbrüche in gut gesicherte Gebäude sind relativ selten. Selbst wenn Kriminelle einen Einbruchversuch unternehmen, geben sie ihn auf, wenn sie die Hindernisse nicht in weniger als einer Minute überwinden können oder wenn sie gar schon in der Umgebung des Gebäudes durch einen Alarm abgeschreckt werden.

Umfassende Sicherheitstechnik für verschiedene Gefahrenlagen

Wie schon vorn erwähnt dient die Sicherheitstechnik dazu, vor verschiedensten Gefahren zu schützen. Vor der Installation von Sicherheitstechnik ist eine Gefahrenanalyse erforderlich, an die sich ein Sicherheitskonzept anschließt. Dieses berücksichtigt alle denkbaren Gefahrenquellen wie oben genannt. Wichtig ist das unter anderem für die ausreichende Versicherung von privatem und gewerblichem Eigentum. Von den Versicherern gibt es bestimmte Sicherheitsvorgaben. Wenn diese nicht eingehalten werden, mindert sich der Versicherungsschutz oder erlischt vollständig. Richtlinien für die nötige Sicherheit formuliert unter anderem das Unternehmen VdS Schadenverhütung, eine Tochter des Gesamtverbands der deutschen Versicherungswirtschaft mit eigenen Angeboten und Konzepten für die Sicherheitstechnik. Die betreffenden Richtlinien definieren die sicherungstechnischen Anforderungen an ein Gebäude, wobei sie die Gefährdungslage und die zu schützenden Werte berücksichtigen. Aus dieser Definition resultieren die VdS-Sicherheitsklassen. Eine Empfehlung der VdS Schadenverhütung lautet, stets mechanische und elektronische Sicherheitstechnik zu kombinieren.

Mechanische Sicherheitstechnik

Die wichtigsten mechanischen Sicherungssysteme schützen Türen und Fenster. Es gehören dazu:

  • Schließanlagen und -systeme
  • Codeschlösser
  • Systeme für die Zutrittskontrolle
  • Sprechanlagen
  • Türspione

Auch Tresore und verschließbare, robuste Schränke gehören zu den mechanischen Sicherheitssystemen. Hinzu kommt die Kennzeichnung von Rettungs- und Fluchtwegen, zu denen auch Sicherheits- und Notleuchten gehören. Außerdem zählen wir Systeme für den Personenschutz dazu, so Erste-Hilfe-Kästen, Atemschutzmasken, Schutz- und Schutzhelme und nicht zuletzt Feuerlöscher.

Elektronische Sicherheitssysteme

In diesen Bereich gehören Gefahrenmelder und Alarmanlagen. Gefahrenmelder detektieren Rauch, Hitze, Wasser und verschiedene Gase inklusive Kohlenmonoxid. Grundlegen funktionieren sie über Sensoren, die bei voreingestellten Parametern reagieren. Sie lösen Sirenen und Signalleuchten aus, setzen eine Löscheinrichtung in Gang und schicken einen Alarm in eine Alarmzentrale und auf Smartphones von Verantwortlichen, Bewohnern und Mitarbeitenden. Gefahrenmelder können autonom funktionieren, angelernt werden und auch untereinander vernetzt sein. Alarmanlagen gegen Einbruchdiebstahl bzw. Raubüberfälle können kabellos oder kabelgebunden installiert werden. Auch sie lösen Sirenen aus und melden das Ereignis an die Alarmzentrale und Smartphones. Sie können auch einen stummen Alarm mit Meldung, aber ohne Sirene auslösen, um einen Kriminellen vor Ort dingfest machen zu können. Sicherheitstechnische Systeme existieren in zahlreichen Ausführungen und mit einem mehr oder minder großen Funktionsumfang, der sich nach dem nötigen Schutz richten sollte. Viele dieser System sind inzwischen smart und reagieren intelligent. Dies ermöglicht ihre Integration ins Smart Home und Smart Office. Zu den elektronischen Sicherheitssystemen gehört auch die Videoüberwachung.

Videoüberwachung als maßgeblicher Bestandteil von Sicherheitstechnik

Eine Videoüberwachung verbessert die Sicherheit deutlich. Sie kann Innen- und Außenbereiche erfassen. Zu beachten ist dabei, dass die Kamera im Außenbereich laut DSGVO nur das eigene Grundstück filmen darf. Zudem ist ein deutlicher Hinweis auf die Überwachung vorgeschrieben. Die Videos können live gestreamt und gespeichert werden. Potenzielle Einbrecher schreckt eine Videoüberwachung ab, zudem sind sie, falls sie doch zur Tat schreiten, schneller zu fassen. Auch trägt die Überwachung per Kameras zur schnellen Gefahranalyse bei. Wenn die Überwachung live verfolgt wird, kann der Sicherheitsdienst am Monitor alle Vorkommnisse im und am Gebäude beobachten. Die Bilder können noch mehr: So lassen sie sich unter anderem per Software für die Gesichtserkennung und das Identifizieren von Nummernschildern einsetzen. Sicherheitsexperten gehen davon aus, dass der „Beobachtungsdruck“ durch eine Videoüberwachung sehr präventiv wirkt und Straftaten unterbindet, weil die meisten Täter wissen, dass man sie mehr oder weniger aufgrund der aufgenommenen Bilder und Filme identifizieren wird. Kleinkriminalität und Vandalismus lassen sich damit jedenfalls oft verhindern. Die Kamerabilder können wie alle Signale der Sicherheitstechnik per Funk oder Kabel übertragen sowie bei IP-Kameras auch online gestreamt werden. Die Aufzeichnung kann mit und ohne Ton sowie in Farbe oder Schwarzweiß erfolgen. Auch die Bildauflösung kann höher oder tiefer sein. Vielfach werden aus Kostengründen und aus Gründen der Datenminimierung einfache Schwarzweiß-Übertragungen mit relativ geringer Auflösung gewählt, weil diese dem gewünschten Zweck genügen. Die Kamera kann mit einem Bewegungssensor gekoppelt sein: Sie springt dann nur an, wenn es im Aufnahmebereich eine Bewegung gibt. Auch das dient der Datenminimierung. Diese schont nicht nur technische Ressourcen, die bei digitaler Speicherung eigentlich kein Problem mehr sind, sondern auch menschliche Ressourcen, die für die Sichtung der Bilder erforderlich sind. Die Bewegungsmelder müssen über die richtige Sensibilität verfügen: Sie sollen zuverlässig auslösen, aber nicht durch ein Tier oder geänderte Lichtverhältnisse. Neben dem Bewegungsmelder kann auch ein anderer Sensor der Alarmanlage die Kamera auslösen. Die Positionierung der Kamera muss so erfolgen, dass ihre Bilder nicht durch Lichteinfall (künstlich oder natürlich) allzu sehr beeinträchtigt werden.

Einsatz der Videoüberwachung im Gewerbe

Die Videoüberwachung gilt heute im Gewerbe als Standard. Das Kölner EHI Retail Institute befragt immer wieder Einzelhändler, ob sie eine Videoüberwachung in ihren Geschäften durchführen oder planen. Zuletzt (2021) gaben weniger als 5 % aller Händler an, auf dieses Mittel zu verzichten und es auch nicht zu planen. Die Gründe waren überwiegend nicht finanzieller oder organisatorischer, sondern rechtlicher Natur: Seit Inkrafttreten der DSGVO im Jahr 2018 herrschen noch genauere Vorschriften vor allem zur Kennzeichnungspflicht einer Videoüberwachung. Einige wenige Händler befürchten offenbar Klagen von Kunden wegen einer Videoüberwachung, die aber unbegründet sind. Die Kennzeichnungspflichten sind eindeutig. Wer sich daran hält, hat nichts zu befürchten. Auch zur Aufbewahrung der Daten gibt es genaue Vorschriften. Die Kennzeichnungspflicht verlangt, dass auf die Kamera mit dem Piktogramm nach DIN 33450 hingewiesen wird und vom Verantwortlichen für die Überwachung der Name und seine Kontaktdaten zu erkennen sind. Die Filme bzw. Bilder dürfen grundsätzlich für 72 Stunden und bei Verdachtsfällen bis zu 10 Tage gespeichert werden.

Videoüberwachung aus technischen Gründen

Eine Videoüberwachung dient nicht nur dem Einbruchschutz. Anlagen aller Art können damit auf Gefahren kontrolliert werden. In manchen technischen Anlagen sind solche Überwachungen per Kamera der Standard, so etwa im Inneren von Kernreaktoren, in Wiederaufbereitungsanlagen für Kernbrennstäbe, in der Schifffahrt, auf Ölbohrplattformen, bei Hubschrauberlandungen, in Anlagen der chemischen Industrie, in der Forschung und an vielen anderen Stellen. In Großbritannien müssen Schlachthöfe seit 2018 eine Videoüberwachungsanlage installiert haben, um Fleischskandale und mangelndes Tierwohl zu unterbinden. Jedem Gewerbetreibenden steht es frei, seine Technik auch per Video zu überwachen. Mitarbeiter dürfen ebenfalls per Video überwacht werden, bei einem begründeten Verdacht auf kriminelle Handlungen auch über begrenzte Zeiträume verdeckt, wobei bestimmte Bereiche wie Umkleideräume und Sanitäranlagen ausgeschlossen sind. In solchen Fällen hat der Betriebsrat ein Mitspracherecht (§ 87 Absatz 1 Nummer 6 Betriebsverfassungsgesetz). Die Grundsätze für die Verarbeitung der Daten aus einer Videoüberwachung legt Artikel 6 Absatz 1 DSGVO fest. Grundsätzlich ist die Videodatenverarbeitung bei berechtigtem Interesse des Unternehmens zulässig.

Das bieten wir Ihnen

Schnelle Hilfe

Schnelle Hilfe

Auftragsannahme auch mitten in der Nacht, an einem Sonntag. Ich bin zufrieden mit den Leistungen des gesamten Teams.

star-rating

Faire Preise

Faire Preise

Die Konditionen sind vollkommen in Ordnung. Dafür das man einen 24 Stunden-Service auch an Sonn- und Feiertagen erreichen kann.

star_rating

Fachmännische Öffnung

Erstklassige Beratung

Telefonische Erstberatung freundlich und mit viel Know-How. Umfangreiches Fachwissen war sofort zu erkennen. Vielen Dank! Weiter so!

star_rating

Schloss- und Schlüsseldienst mit langjähriger Erfahrung

Bei der Türöffnung im Schlüsselnotdienst sollten Sie unbedingt auf erfahrene Schlüsseldienste zurückgreifen. Wir arbeiten ausschließlich mit namhaften und geprüften Marken und stehen seit Jahren für Qualität und Zuverlässigkeit.

Über AFL Schlüsseldienst

Über AFL Schlüsseldienst
Wir vom AFL Schlüsseldienst bieten Ihnen seit mehr als 20 Jahren kompetente Leistungen zu fairen Preisen. Überzeugen Sie sich selbst und rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns vor Ort. Wir freuen uns auf Sie!
Unsere Angebot für Sie

  • Türöffnungen, Autoöffnungen, Tresoröffnungen
  • Schlüsselnotdienst rund um die Uhr
  • Panzerriegel, Schließzylinder, Stangenschlösser
  • Innovative Sicherheitstechnik, Einbruchschutz, Schliessanlagen
  • Schlüssel, Schlösser, Türbeschläge
  • und vieles mehr...

Unsere Hersteller und Partner

Hier finden Sie einen Auszug unserer Hersteller. Wir haben uns ausschließlich auf Anbieter namhafter Marken spezialisiert und bieten Ihnen hochwertige Produkte zu wirklich fairen Konditionen. Gerne überzeugen wir Sie in einem persönlichen Gespräch bei Ihnen vor Ort.

schluesseldienst-fuer-burger-waechter
schluesseldienst-fuer-abus
schluesseldienst_fuer_keso
schluesseldienst_fuer_bks

Seriöse und transparente Preise

Keine versteckten Kosten!
Sie werden zuerst über alle anfallenden Kosten umfassend informiert.

Nur, wenn Sie mit dem Preis einverstanden sind, wird die benötigte Leistung durchgeführt.

Schlüsseldienst und Schlüsselnotdienst aus Verantwortung!

Wir vom AFL Schlüsseldienst bieten Ihnen allehand Vorteile. So sind wir zum Beispiel innerhalb kürzester Zeit bei Ihnen und öffnen die versperrte Haustür, den Tresor oder das Auto. Faire Preise und eine transparente Abwicklung sind für uns selbstverständlich.

Blitzschnelle Anfahrt

Blitzschnelle Anfahrt

... nach Ihrem Anruf sind wir innerhalb von 20 bis 30 Minuten direkt bei Ihnen vor Ort

Türöffnung ohne Schäden

Türöffnung ohne Schäden

... in 95% aller Fälle können wir eine Türöffnung ohne beschädigung am Zylinder vornehmen.

Langjährige Erfahrung

Langjährige Erfahrung

... Erfahrung, Kompetenz und Leidenschaft, seit mehr als 20 Jahren sind wir Ihr professioneller Ansprechpartner.

Vollständige Kostenkontrolle

Vollständige Kostenkontrolle

... bei uns gelten transparente Preise, erst wenn Sie mit dem Preis einverstanden sind führen wir die Türöffnung durch.

Für Sie vor Ort

Für Sie vor Ort

... unsere Mitarbeiter sind in der Region aktiv und in kürzester Zeit bei Ihnen vor Ort.

Aufsperrdienst mit 24 Std Service

Aufsperrdienst mit 24 Std. Service

... als Schlüsselnotdienst sind wir 24 Stunden am Tag an 365 Tagen im Jahr für Sie erreichbar.

Ein kleiner Auszug aus unserem Alltag

Hier finden Sie einen kleinen Auszug aus unserem Alltag als Schlüsseldienst und Schlüsselnotdienst. Für uns hat der Tag 24 Stunden, wir übernehmen nicht nur die Montage von erstklassigen Produkten sondern helfen Ihnen gerne bei verschlossenen oder zugefallenen Haustüren.

Schlosswechsel-Sofortservice

Schlosswechsel-Sofortservice

Querriegel-Montage

Querriegel-Montage

24h Schlüsselnotdienst

24h Schlüsselnotdienst

Lockpicking

Lockpicking

Alarmanlagen-Installation

Alarmanlagen-Installation

Fenstersicherung

Fenstersicherung

AFL Schlüsseldienst Experten Tipps

Neues aus unserem Blog

Die moderne Art des Türspions 

Was für Türspione gibt es? Der klassische Türspion Man findet sie an Türen in beinahe jedem Mietshaus: Löcher auf Augenhöhe. In den meisten Fällen kann man sie mit einer kleinen Klappe verschließen. Heutzutage statten Fachmänner die Türspione mit einem Weitwinkel aus. Das erlaubt dem Mieter in den Gang hinaus zusehen in einem vergrößerten Erfassungswinkel.  Der […]

Tricks der Einbrecher – Wie sicher ist Ihr Haus?

Einbrecher arbeiten mit cleveren Mitteln, wenn es darum geht Häuser und Wohnungen auszuspionieren. Ihr Vorgehen bleibt meistens unbemerkt, da viele Mieter die Augen nicht offenhalten. Deuten Sie die Zeichen richtig!

Wie sicher ist ein Fingerprint-Türöffner?

Haben Sie jemals von Türschlössern mit einem Fingerabdruck-Sensor gehört? Den eigentlich kennt man die kleinen Sensoren lediglich vom Smartphone. Was ganz neues war es, als Apple nun auch die Fingerabdruck-Sensoren in den Laptops und Tablets verbaut hat. Haben Sie das Gleiche gedacht? Dann sind Sie ebenfalls nicht mehr auf dem neuesten Stand der Dinge. Die […]

Terrassentür sichern – Welcher Einbruchschutz für Ihre Terrasse sinnvoll ist

Sie stellen sich schon länger die Frage nach einem Einbruchsschutz für die Terrasse oder den Balkon und wie man die Tür richtig sichern kann?

Lockpicking als Sport

Lockpicking – Schlösser öffnen als trendige Sportart

Lockpicking ist eine moderne Trendsportart, die in vielen Bereichen Deutschlands immer beliebter wird. Beim Lockpicking geht es im Grunde genommen darum, ein verschlossenes Schloss durch eine bestimmte Technik zu öffnen. Natürlich dürfen beim Lockpicking keine Schlüssel verwendet werden. Mit speziellem Werkzeug wird versucht, das Schloss vorsichtig zu öffnen. Es ist wichtig, das Schloss beim Lockpicking […]

Schlüsseldienst an Silvester

Schlüsseldienste an Silvester – auch in der Nacht der Nächte da

Jahresende, Silvester, der letzte Tag im Jahr. Menschen treffen sich privat zum Jahresausklang oder gehen um Mitternacht auf die Straße oder im Haus in eine andere Wohnung, mit Nachbarn aufs neue Jahr anstoßen, sich beglückwünschen. Oder fahren auf eine Veranstaltung oder Einladung. Alle sind fröhlich, aufgeregt, vielleicht auch schon etwas angeheitert…

Mehr

Mögliche Zahlungsarten

Folgende Optionen unsere Dienste zu vergüten bieten wir Ihnen im Bereich Schlüsselnotdienst an. Kontaktieren Sie uns jetzt! Wir helfen Ihnen schnell und zu fairen Preisen.

Barzahlung Barzahlung

EC Karte EC Karte